Methodisches

Keine Maschine ohne Richtlinie

Vor einiger Zeit trat die Neuregelung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (MRL) in Kraft. In Deutschland wurde die MRL mit der Novellierung der 9. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz 1:1 umgesetzt. Eine der größten Neuerung ist die gestiegene Bedeutung der Risikobeurteilung im kompletten Produktentwicklungsprozess. Risiken, die durch die Anwendung oder Bedienung einer Maschine erfolgen können, müssen konstruktiv ausgeschlossen werden. Es […]

Gemeinsam stärker: PLM und CMII

Eine zentrale Forderung, warum sich Unternehmen eigentlich mit PLM beschäftigen, ist die Effizienzsteigerung der wertschöpfenden Prozesse. Dies ist einer der wichtigsten Hebel in der ROI-Betrachtung eines PLM-Projekts. Aber auch in den eigentlichen Geschäftsprozessen liegt oft ein gehöriges Optimierungspotenzial. In diesem Zusammenhang möchte ich gern auf die „Reduced Rework Initiative” der Gesellschaft für Konfigurationsmanagement hinweisen. Im Mittelpunkt dieser […]

Ein Plädoyer für die Anforderungsanalyse

Über die Einführung eines PLM-Systems und der Herausforderungen, denen sich das Projektteam dabei stellen muss, ist schon viel geschrieben und debattiert worden. Ein Punkt wird dort immer wieder genannt, der als einer der größten Hemmschuhe für den Erfolg von PLM-Projekten gesehen wird: die mangelnde Benutzerakzeptanz. Ich möchte in meinem heutigen Blogbeitrag einen weiteren Aspekt dieser […]