PLM Software

Der PLM-Talk – heute mit Dr. Markus Sachers, (PROSTEP AG)

Meine virtuelle Interview-Couch hat wieder einen Gast beherbergt. Nach Blicken über den Tellerrand in Richtung IT-Servicemanagement und einem Ausflug in das Konfigurationsmanagement geht es heute um nichts als reines PLM. Ich freue mich sehr, dass mit Dr. Markus Sachers ein ausgewiesener Kenner der Materie mir meine Fragen beantwortet hat. Herr Dr. Sachers, als langjähriger Geschäftsführer […]

Das größte PLM-Werkzeug des Universums

Die Tage werden immer kürzer und die Übergangsjacke hängt längst an jenem Garderobenhaken, an dem bis vor wenigen Tagen noch die Sommerjacke baumelte. Für die Autofahrer unter uns ist es Zeit, an den Winterreifenwechsel zu denken – übrigens ein sich regelmäßig wiederholender Meilenstein im Product-Lifecycle-Management des Vehikels.  Das könnte man direkt mit der „O-bis-O“ Funktion […]

Gedanken zur Alleinstellung eines PLM-Systems

Sucht man bei Google nach dem Begriff PLM, findet man auf den ersten Seiten hauptsächlich PLM-Systemhersteller. Auch im sonstigen Gebrauch des Begriffes wird vielfach PLM mit PLM-System gleichgesetzt und somit dieser Managementansatz auf eine Softwarelösung reduziert. In meinem heutigen Blogartikel möchte ich einige Gedanken zusammentragen, die sich von dieser Betrachtungsweise lösen und einen anderen Blickwinkel auf dieses […]

Gemeinsam stärker: PLM und CMII

Eine zentrale Forderung, warum sich Unternehmen eigentlich mit PLM beschäftigen, ist die Effizienzsteigerung der wertschöpfenden Prozesse. Dies ist einer der wichtigsten Hebel in der ROI-Betrachtung eines PLM-Projekts. Aber auch in den eigentlichen Geschäftsprozessen liegt oft ein gehöriges Optimierungspotenzial. In diesem Zusammenhang möchte ich gern auf die „Reduced Rework Initiative” der Gesellschaft für Konfigurationsmanagement hinweisen. Im Mittelpunkt dieser […]

Wir bleiben beim Standard – oder doch nicht?

Welcher Projektleiter, PLM-Verantwortliche oder Berater kennt das nicht: PLM soll endlich auf  professionelle Füße gestellt werden. Dafür wurden erste Geschäftsprozesse aufgenommen, über mögliche abzubildende Daten und deren Attribute und Abhängigkeiten gesprochen, mit verschiedenen Stakeholdern über Anforderungen diskutiert. Vielleicht entstand eine PLM Strategie und eine Roadmap mit einer ersten groben Zeit- und Ressourcenplanung. Das neue PLM-Projektteam […]